Der Treff ist ab dem March 18, 2020 bis auf Weiteres leider geschlossen: Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie sind alle Hamburger Jongliertreffen bis auf Weiteres geschlossen. Wir wünschen euch in den nächsten Wochen eine gute Zeit und freuen uns mit euch nach Abklingen der Pandemie wieder Jonglieren zu können.

In diesem Kurs soll Jonglieren und die korrekte Jongliertechnik mit Bällen und Keulen vermittelt und veranschaulicht werden. Hierbei soll das technische Fundament für das Jonglieren für Beginner gelegt werden und darüber hinaus innovative Lernstrategien und Jongliermuster für Fortgeschrittene bis hin zum potenziellen Semi-Profi mit Bällen und Keulen demonstriert und gelehrt werden! Außerdem soll der Kurs auch ein Forum darstellen, bei dem ein konstruktiver Austausch hinsichtlich der Jongliervarianten mit verschiedenen Requisiten und diverser Archetypen der Bewegungskunst und Herangehensweisen stattfindet. Lasst uns das Spiel mit der Schwerkraft auch in dunklen Wintermonaten im wahrsten Sinne mithilfe von sog. Glow-/Leuchtbällen etc. illuminieren! Die Material wird größtenteils gestellt, allerdings können fortgeschrittenen Jongleure auch gerne ihre eigenen Requisiten mitbringen. Voraussetzung für den Besuch dieser Kurse ist der Besitz der aktuellen SportsCard. Darüber hinaus ist die Teilnahme entgeltfrei! Eine Anmeldung zu einzelnen Kursen ist nicht erforderlich.

Zeit

Donnerstags 21:00-22:30

Ort

Turmweg 2
20148 Hamburg
Karte.

Kontakt

kontakt@jonglieren-hamburg.de

Stand

Oct. 22, 2019

Wegbeschreibung

Turnhalle 1. Stock rechts.